Kostenloser Versand für alle Bestellungen in den USA
+1 (806) 855-3785
Ein Artikel wurde zum Warenkorb hinzugefügt!
X

Mit dem Einkaufen fortfahren

7 Superfood-Pulver, die Sie unbedingt probieren sollten

Geschrieben von Totaler Tee & Chiroflex an

7 Superfood-Pulver, die Sie unbedingt probieren sollten

Können Superfood-Pulver Sie übermenschlich machen? Vielleicht. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, welches dieser trendigen Add-Ins die Investition wert ist.

Früher galten Bananen als „Superfood“, doch die gesundheitsbewussten Menschen von heute sind ständig auf der Suche nach neuen, aufregenden Produkten mit einem hohen Nährwert. Derzeit im Trend: Speisen und Getränke mit pflanzlichen Pulvern aller Art zu verfeinern, um die Wirkung ihrer bioaktiven Inhaltsstoffe auf schmackhafte Weise zu nutzen. 

Allerdings sind nicht alle diese Produkte vorteilhaft und oft gibt es eine graue Grenze zwischen der wissenschaftlich fundierten Wahrheit und dem flauschigen Marketing-Hype. Verschwenden Sie Ihr hart verdientes Geld nicht für eine fragwürdige Dose Staub. Investieren Sie stattdessen in eines dieser sieben wissenschaftlich fundierten Pulver, um Ihre Ernährung zu verbessern – und Ihr Geschäftsergebnis zu schützen.

Kakaopulver wird durch Kaltpressen roher, ungerösteter Kakaobohnen hergestellt; Kakaopulver wird aus gerösteten, verarbeiteten Kakaobohnen hergestellt.

Kakaopulver

Forschungsgestützte Vorteile

  • Reduziert den Blutdruck
  • Verbessert die Leistung
  • Verbessert den Gewichtsverlust

Mit Wonka-ähnlichem Überschwang freuen wir uns, Ihnen mitteilen zu können, dass Kakao eine Fülle gesundheitsfördernder Verbindungen enthält, darunter Flavonole – Antioxidantien, deren Fähigkeit untersucht wurde, den Blutdruck zu senken und die Herz-Kreislauf-Gesundheit zu verbessern – und nachweislich Phenylethylamin um die sportliche Leistung zu verbessern, Depressionen zu verringern und die Gewichtsabnahme zu fördern. Kakao enthält (überraschenderweise) auch fast 2 Gramm Ballaststoffe pro Esslöffel!

Aber nicht jedes Kakaopulver ist gleich. Wählen Sie „natürliche“ oder „rohe“ Produkte anstelle von „holländisch verarbeitetem Kakao“: Laut der Zeitschrift für Lebensmittelwissenschaft, diese Verarbeitung alkalisiert das Produkt mit der Absicht, den Geschmack abzumildern, schädigt aber auch wertvolle Antioxidantien.

Forschung veröffentlicht in Zentrale Zeitschrift für Chemie zeigt, dass Kakao eine höhere antioxidative Kapazität enthält als andere Fruchtpulver wie Açai und Blaubeere.

Versuch es:

  • Zur Verwendung in allen Rezepten mit Schokoladengeschmack, einschließlich Pudding und Kuchen.
  • Geben Sie einen Esslöffel hinzu, um einem Topf Chili eine geschmackliche Tiefe zu verleihen.
  • Zu einer Gewürzmischung für Hühnchen, Schweinefleisch oder Steak hinzufügen.
.
. Sauerstoffmagazin

Hanfpulver

Forschungsgestützte Vorteile

  • Baut Muskeln auf
  • Stärkt die Knochen
  • Verbessert die Gesundheit des Magen-Darm-Trakts

Hanfpulver ist reich an Proteinen (ca. 15 Gramm in einer ¼-Tasse-Portion) und enthält ein komplettes Spektrum an Aminosäuren, die die Muskelregeneration und das Muskelwachstum anregen. Hanf enthält außerdem herzgesunde Omega-3-Fette, reichlich Ballaststoffe und eine gute Portion Magnesium, ein essentielles Mineral für eine optimale Knochengesundheit.

Hohes Leben?

Taxonomisch gesehen sind Hanf und Marihuana dieselbe Pflanzengattung (Cannabis). Sie sehen gleich aus und riechen sogar gleich, aber hier enden auch die Ähnlichkeiten. Hanf enthält nicht mehr als 0,3 Prozent THC im Trockengewicht und löst keine psychoaktiven Wirkungen aus. Marihuana enthält mehr als 0,3 Prozent THC im Trockengewicht, und die Sorten, die high machen, enthalten zwischen 5 und 30 Prozent THC.

Versuch es:

  • Zu den Post-Workout-Smoothies hinzufügen.
  • Tauschen Sie die Pfannkuchen mit etwas Mehl aus.
  • In einen Topf mit köchelndem Haferbrei oder Quinoa geben.

Pilzpulver

Forschungsgestützte Vorteile

  • Steigert die Gehirnleistung
  • Verhindert Krebs
  • Verbessert VO2 max

Das Pilzgeschäft ist eine Pilzzucht, und wenn „funktionelle“ Pilze wie Cordyceps, Löwenmähne, Reishi und Chaga dehydriert und zu Pulver gemahlen werden, scheinen sie medizinische Vorteile zu haben: Eine im veröffentlichten Forschungsbericht Zeitschrift für Alzheimer-Krankheit spekuliert, dass die bioaktiven Verbindungen in Pilzen die Gehirnfunktion verbessern können, und andere Studien deuten darauf hin, dass Pilze dabei helfen können, bestimmten Krebsarten vorzubeugen und Entzündungen zu reduzieren. Für Sportler interessant: Eine Untersuchung im Zeitschrift für Nahrungsergänzungsmittel zeigten, dass der tägliche Verzehr von 4 Gramm einer Heilpilzmischung über einen Zeitraum von drei Wochen die Fitnesswerte wie VO2 max (maximale Sauerstoffaufnahme) verbesserte.

Pilzpulver gibt es in Pulverform einzelner Art oder als Pilzmischung, aber seien Sie vorsichtig: Der Geschmack kann an lehmige Erde erinnern, sodass die Verwendung in Smoothies oder Haferflocken Ihrem Gaumen möglicherweise nicht gefällt.

Warnung! Bestimmte Medikamente wie Blutverdünner können sich negativ auf bestimmte Pilze auswirken. Sprechen Sie daher vor der Anwendung mit Ihrem Arzt, wenn Sie verschreibungspflichtige Medikamente einnehmen.

Versuch es:

  • Für einen Umami-Tee mit heißem Wasser auflösen oder in den Morgenkaffee mischen.
  • In Dips wie Hummus mischen.
  • In herzhafte Eintöpfe und Suppen wie Minestrone einrühren.
.
. Sauerstoffmagazin

Goldenes Milchpulver

Forschungsgestützte Vorteile

  • Lindert Gelenkschmerzen
  • Reduziert Entzündungen
  • Schützt vor Muskelschäden aufgrund der Trainingsintensität

Dieses ayurvedisch inspirierte Gesundheitsgetränk enthält Kurkuma, das aufgrund seiner hohen Konzentration an Curcumin auf seine entzündungshemmenden und schmerzlindernden Eigenschaften untersucht wurde. Untersuchungen deuten auch darauf hin, dass Curcumin die Trainingsleistung verbessern kann, indem es die mit dem Training verbundenen Muskelschäden reduziert, so die Studie Zeitschrift für Entzündungsforschung. Warum also nicht einfach reines Kurkuma in heiße Milch geben? Laut einer in veröffentlichten Studie sind viele goldene Milchpulver mit Piperin formuliert, einer Verbindung in schwarzem Pfeffer, die die Curcumin-Absorption durch vorübergehende Erhöhung der Darmpermeabilität verbessert Planta Medica.

Versuch es:

  • Geben Sie das Pulver in warme Milch (oder Nussmilch) für ein echtes „Golden Milk“-Erlebnis.
  • Vor dem Rösten den Blumenkohl darüberstreuen.
  • Zum Rührei hinzufügen.

Flachsmehl

Forschungsgestützte Vorteile

  • Kontrolliert den Appetit
  • Verbessert die Immunität
  • Bekämpft Depressionen

Erschwinglicher und wohltuender Leinsamen mit nussigem Geschmack steht in Sachen Ernährung ganz oben auf der Liste. Laut einer in veröffentlichten Studie fördert sein gesundes Fettprofil die Herzgesundheit, senkt den Blutdruck und senkt den Cholesterinspiegel Klinische Ernährung, und die Lignane im Flachs wirken nachweislich hormonausgleichend und werden mit einem geringeren Brustkrebsrisiko in Verbindung gebracht. Es hilft auch, den Appetit zu kontrollieren: Seine löslichen Ballaststoffe verlangsamen die Verdauung, begrenzen Blutzuckerspitzen und tragen so zur Gewichtsabnahme bei.

Ganze Leinsamen haben eine harte Schale, die der Verdauung widersteht, aber wenn sie zu einem Pulver gemahlen werden, werden ihre Nährstoffe für die Aufnahme freigesetzt. Sobald der Flachs jedoch gemahlen ist, tickt die Uhr, bis er ranzig wird. Bewahren Sie ihn daher im Kühlschrank oder Gefrierschrank auf, um die Frische zu bewahren.

Versuch es:

  • Zu selbstgemachten Energieriegeln hinzufügen.
  • Über das geröstete Gemüse streuen.
  • Anstelle von Semmelbröseln in Rezepten wie Hackbraten verwenden.
.
. Sauerstoffmagazin

Grünes Pulver

Forschungsgestützte Vorteile

  • Unterstützt die Immunfunktion
  • Verbessert die Gesundheit des Magen-Darm-Trakts
  • Bekämpft freie Radikale

Die Vorteile von grünen Pulvern werden oft überbewertet, und Enthusiasten berichten, dass sie so gut wie alles heilen können, was Sie schmerzt. Grüne Pulver sind zwar kein Allheilmittel, verfügen aber über ein breites Nährwertprofil, das eine bereits gesunde Ernährung abrunden kann. Die Formulierungen variieren je nach Marke, bestehen jedoch normalerweise aus einer Mischung aus Spirulina, Brokkoli, Fruchtpulver, Kräutern, Verdauungsenzymen und Probiotika. Einige fügen außerdem ein pflanzliches Protein hinzu, um den Nährwert zu steigern, während andere energiespendende Verbindungen wie Grüntee-Extrakt enthalten. Zusammen unterstützen diese grünen Inhaltsstoffe das Immunsystem und eine gesunde Verdauung: Eine Studie im Internationale Zeitschrift für Molekularwissenschaften berichteten, dass die tägliche Einnahme von 2 Esslöffeln eines grünen Pulvers über vier Wochen hinweg die Antioxidantien im Blut erhöhte und so zur Abwehr freier Radikale beitrug.

Versuch es:

  • Um die Kraft eines Saftes zu verstärken, rühren Sie einen Löffel hinein.
  • In Salatdressings mischen.
  • Zu selbstgemachten Energy Balls hinzufügen.

Rote-Bete-Pulver

Forschungsgestützte Vorteile

  • Verbessert die sportliche Leistung
  • Reduziert den Blutdruck
  • Bekämpft Entzündungen

Nitrate, die Rüben in Hülle und Fülle enthalten, werden im Körper in Stickstoffmonoxid umgewandelt, das die Gefäße erweitert (erweitert). Dies erhöht die Durchblutung Ihrer arbeitenden Muskeln und ermöglicht es ihnen, effizienter zu arbeiten, wenn Sie ins Schwitzen kommen, heißt es Das Journal of Nutrition. Bonus: Dieselben natürlich vorkommenden Nitrate halten nachweislich den Blutdruck in einem gesunden Bereich.

Rübenpulver liefert eine konzentriertere Nitratquelle, als wenn man eine ganze Rübe annagt.

Versuch es:

  • Etwa 30 Minuten vor dem Auftreffen auf den Fitnessraumboden mit Wasser vermischen.
  • Zu Smoothies aufschlagen oder in Joghurt einrühren.
  • Zu Backwaren wie Brownies hinzufügen.
.
. Sauerstoffmagazin

Pinch Hitter

Über die tatsächlichen Gesundheitsvorteile bestimmter beliebter Pulver ist das Urteil noch unklar. Wenn Ihr Budget nur ein paar zusätzliche Lebensmittel zulässt, sollten Sie auf diese Produkte verzichten.

Açai

Ja, diese Amazonas-Frucht ist voller Antioxidantien und macht Ihre Smoothie-Bowls fototauglich, aber das gilt auch für weniger teure Früchte wie Blaubeeren und Brombeeren.

Moringa

Moringa ist heutzutage allgegenwärtig und zu den angeblichen Vorteilen dieser Pflanze gehören die Senkung des Blutzuckers, die Verbesserung der Verdauung und die Bekämpfung von Krebs. Es muss jedoch noch von echten Forschern überprüft werden – nicht nur von Social-Media-Influencern.

Camu Camu

Diese ultra-säuerliche exotische Frucht enthält außergewöhnlich viel Vitamin C für ein gesünderes Immunsystem. Aber selten fehlt es Menschen, die ausreichend Obst und Gemüse essen, an diesem Nährstoff. Sparen Sie also Ihr Geld für etwas Nützlicheres.

Maca

Abgesehen von den Anekdoten gibt es nur wenige wissenschaftliche Beweise, die die hohen Behauptungen rund um Maca-Wurzelpulver stützen, einschließlich seiner Fähigkeit, die Libido und Fruchtbarkeit zu steigern. Außerdem ist sein malziger Geschmack ziemlich stark und dürfte nicht Ihr Ding sein – im wahrsten Sinne des Wortes und im übertragenen Sinne.

MCT (mittelkettige Triglyceride)

Ja, dieses für Keto zugelassene Pulver liefert möglicherweise schnell verfügbare Energie, die Ihnen hilft, den Tag mit Energie zu überstehen. Es liegen jedoch keine stichhaltigen Beweise vor, die belegen, dass es Ihnen hilft, den Brain Fog zu reduzieren und/oder zu verbannen. 

Geschrieben von Matthew Kadey für das Oxygen Magazine und legal lizenziert durch das Matcha-Publisher-Netzwerk. Bitte richten Sie alle Lizenzfragen an legal@getmatcha.com.


Älterer Eintrag Neuerer Beitrag

Zurück an die Spitze